Hotel Diana

Hotel Diana

Hotel Diana

logo-hotel-diana-seefeld

Herzlich willkommen

Echte Gastfreundschaft. Gemeinsame Erlebnisse.

Herzlich willkommen im Hotel Diana in Seefeld.

In einem Ambiente voller Herzlichkeit und natürlicher Gastfreundschaft können bei uns neue Freundschaften entstehen. Denn als Gastgeber aus Tradition und Leidenschaft kennen wir all unsere Gäste beim Namen, schätzen jedes Gespräch und jede Begegnung.

 

Heimat fürs Herz. Regionales für den Gaumen.

Bei uns kommen Sie an: im Herzen Tirols und an einem Genuss-Geheimtipp der Region. Denn im Hotel Diana verwöhnen wir Sie in der Bauernstube und im Wintergarten mit regionalen Produkten die wir zum größten Teil direkt „um die Ecke“ vom Bauern beziehen.

Bio-Eier, hausgemachte Marmeladen, Milchprodukte direkt vom Bauern, frisches Brot vom Bäcker und Honig aus der eigenen Produktion gibt’s bei uns schon zum Frühstück. An Gemüse und Obst gibt`s bei uns nur, was gerade Saison hat. Unser Fleisch wie Rind, Schwein und Huhn sowie die Wurstwaren beziehen aus der Metzgerei in Leutasch. Auch unsere Fische schwimmen in der Fischerei Leutasch um die Wette. Stolz, sind wir auf unser Lamm das aus der eigenen Bergschafzucht stammt.

Regionalität ist uns sehr wichtig und so ist es uns ein Anliegen, dass unsere Gäste nur „ehrliche Produkte“ auf ihren Teller serviert bekommen.

 

Einzigartig in Ihrem Urlaub. Einzigartig in Tirol.

Doch nicht nur die Lage in der Fußgängerzone und ganz nah am Loipeneinstieg macht unser Hotel Diana unvergleichlich: Ein Schatz des Hauses und ein Muss für alle, die das Besondere erleben wollen, sind unsere Bäder – insbesondere das Bierbottich-Bad. In Tirol finden Sie dieses Highlight nur und ganz exklusiv bei uns im Hotel Diana. Ein Grund mehr, unser Haus für sich und Ihren nächsten Urlaub in der Olympiaregion Seefeld zu entdecken.

Genießen Sie familiäre Herzlichkeit. Erleben Sie Einzigartiges.

Wir freuen uns darauf, Ihre Gastgeber zu sein.

 

Hotel Diana
Klosterstraße 97
A-6100 Seefeld
T +43 5212 2060
F +43 5212 2188
info@hotel-diana.at
http://www.hotel-diana.at/

CSConsulting

CSConsulting

CS Consulting – Christian Schweinzer

logo-csconsulting

MOTIVATIONS- & ERFOLGS COACHING

Der entscheidende Vorteil in der Gastro und Hotellerie

Stärke entspringt nicht der physischen Kraft, sondern einem unbeugsamen Willen. Mahatma Gandhi

Ein einfacher Satz. Und doch bewirkt er Großes. Es sind Zitate wie dieses, die aus gutem Grund seit Jahrtausenden bestehen und Menschen positiv beeinflussen. Das Glück trägt jeder in sich. Um diese Kraft aber freizusetzen, braucht es den richtigen Impuls. Und genau das ist unser Job.

Das größte Risiko, das es gibt, ist es, nichts zu riskieren. Christian Schweinzer

Wir begleiten seit Jahren Menschen auf Ihrem Erfolgsweg – von Gastromitarbeitern bis hin zu Spitzenmanagern internationaler Hotelketten. Es ist ein wesentlicher Wunsch, der sie alle eint: Das Streben nach Zufriedenheit und Freude. Dann am Ende entscheidet genau das über den Erfolg. Auch Sie stehen gerade an dieser Weggabelung? Setzen Sie jetzt den ersten Schritt in die richtige Richtung und kontaktieren Sie uns.


So funktioniert das Erfolgs- und Motivations-Coaching wirklich

Du entscheidest alles, was Du tust.
Warum entscheidest Du Dich nicht, glücklich zu sein?

Nein, das ist kein Selbstinterview, in dem wir Ihnen vorgefertigte Antworten auf unkritische Fragen auftischen. Für dieses Interview haben wir einen freien Journalisten gebeten,
den Erfolgs- und Motivations-Coach Christian Schweinzer jene Fragen zu stellen, die wirklich interessieren.

„Wenn du es glauben kannst, ist es auch möglich.“ Das ist dein Leitsatz. Ist es also tatsächlich so einfach: Ich glaube daran und schon funktioniert es?

Christian Schweinzer: Genau darum geht es. Und ja, es ist einfach. Der Weg hin zu dieser Überzeugungskraft ist für viele jedoch schwierig. Genau das aber ist jener Teil, in dem ich mit meiner Erfahrung zur Seite stehe. Das ist also meine Aufgabe als Erfolgs- und Motivations-Coach.


Was sind eigentlich deine eigenen Erfolge?

Ich bin glücklich, ausgeglichen und zufrieden. Meine Familie und ich sind zudem gesund.


Ich meinte die beruflichen Erfolge.

Das dachte ich mir. Was ich mit meiner Antwort vorhin aber verdeutlichen wollte: Erfolg ist nicht immer gleichzusetzen mit Karriere oder damit möglichst viel Geld zu verdienen. Das ist das Resultat und in den meisten Fällen am Ende auch das Ziel einer Zusammenarbeit mit mir als Erfolgs- und Motivations-Coach. Die Basis ist aber immer die innere Stärke. Von dieser geht alles aus. Wir alle tragen sie in uns. Nur vielen von uns ist diese innere Stärke verloren gegangen. Und nur wenige geben sich die Mühe, diese innere Stärke wieder zu entdecken. Am Ende ist aber genau das der Unterschied, der erfolgreiche Menschen von den nicht erfolgreichen unterscheidet.


Ich versuche es nochmal: Wenn du mir als Motivations-Coach mit deinen Methoden Erfolg versprichst, dann hätte ich schon gerne gewusst, was du selbst erreichst hast. Was also sind deine beruflichen Erfolge?

Ich habe tatsächlich zu jedem Zeitpunkt meines beruflichen Lebens das geschafft, was ich mir zum Ziel gesetzt habe. In jungen Jahren war ich rasch in den Führungspositionen in den unterschiedlichsten Betrieben, ich war keine 30 Jahre als ich mein erstes Unternehmen gegründet habe. Mit „CS Consulting“ vermitteln wir weltweit die besten Mitarbeiter in die Hotellerie und Gastronomie. Heute zählen wir in dieser Sparte international zu den Big-Playern. Anfangs hörte ich oft: Mit einer Firma, die ihren Sitz im ländlichen Ilz hat, ist das nicht möglich. Ich aber war überzeugt davon. Und heute ist es Realität. In meiner beruflichen Laufbahn hat es immer welche gegeben, die vielleicht schlauer waren als ich oder noch eine Überstunde mehr gearbeitet haben – ich aber war und bin immer überzeugt von dem, was ich tue. Und: Selbst jene Aufgaben, die nicht zu den lustigsten zählen, versuche ich mit Freude zu erledigen. Das setzt eine Energie frei, die ansteckend wirkt.


Eine Art Selbstmotivation?

Genau darum geht es. Wie finde ich den Schlüssel dazu, mich selbst so zu motivieren, dass Dinge, die zuvor unmöglich erschienen, plötzlich gelingen? Wir alle tragen das in uns. Als Erfolgs- und Motivations-Coach begleite ich diesen Prozess. Dazu habe ich durch meine langjährige Arbeit in der Personalvermittlung im High-End-Bereich erkannt, wie sehr ich durch meine Fähigkeit meine Kunden weiter bringen konnte. Die waren plötzlich zu Leistungen und Taten fähig, die sie sich zuvor nicht zugetraut haben. Erst durch diese Erfahrungen ist die Idee entstanden, mein Wirken als Erfolgs- und Motivations-Coach auch allen anderen, die es wollen und brauchen, zur Verfügung zu stellen.


Wie kann man sich das konkret vorstellen?

Gemeinsam beginnen wir mit einer Analyse der Ist-Situation und dann geht es an die Ursachenforschung. Es sind meist nur kleine Blockaden im Kopf, die gelöst werden können, wenn man an den richtigen Schrauben dreht. Oder anders gesagt: Oft hilft eine andere, neue Sichtweise und schon geht einem der berühmte Knopf auf. Ein gleiches Schema für alle gibt es natürlich nicht. Jeder Mensch ist individuell in seinen Fähigkeiten und genauso individuell gehe ich auf ihn ein. Das hat nichts mit psychologischen Sitzungen zu tun. Im Gegenteil: Die meisten meiner Kunden begleite ich in Alltagssituationen.


Wer bucht dich im Regelfall – der Angestellte oder der Chef oder der Chef für seine Angestellten?

Das hält sich die Waage. Natürlich kann jeder selbst in ein Erfolgs- und Motivations-Coaching investieren, der Profit daraus wird immer groß sein. Für Arbeitgeber, die mich für ihre Mitarbeiter engagieren, ist es auch deshalb interessant, weil durch die Zufriedenheit und den daraus resultierenden Erfolg auch die Bindung zum Unternehmen gestärkt wird. Konkret gesagt: Sind die Mitarbeiter motivierter, erfolgreich und zufrieden, bleiben sie dem Unternehmen nicht nur länger erhalten, sondern werden auch eine noch wertvollere Arbeit abliefern können.


Wie lange dauert ein Erfolgs- und Motivations-Coaching?

Das geht von einzelnen Stunden bis hin zu mehreren Tageseinheiten. Je nachdem wie es die einzelnen Personen annehmen, kann das im Betrieb oder auch außerhalb stattfinden – zum Beispiel bei Wanderungen oder ganz einfach bei einem gemeinsamen Glas Wein.


Gibt es eine Erfolgsgarantie?

Ja, die gibt es tatsächlich. Stimmungen lassen sich in kurzer Zeit ins Positive drehen, schon allein das gibt Aufwind und ist oft schon mehr als ein erster Schritt hin zum Erfolg. Diesen berühmten ersten Schritt zu gehen, ist so wichtig wie einfach.

christian-schweinzer

Und wann ist der richtige Zeitpunkt, um los zu starten?

Der richtige Zeitpunkt ist jetzt. Schreiben Sie mir eine Nachricht, rufen Sie mich an. Mehr ist noch gar nicht notwendig. Aber der erste Schritt ist getan. Es ist der Beginn eines neuen Abschnitts. cschweinzer@csconsulting.co.at

Christian Schweinzer | Geschäftsführer | CSConsulting
I-Park 230 | a-8262 Ilz | tel: +43.3385.73335 | mob: +43.664.2603839

www.csconsulting.co.at
cschweinzer@csconsulting.co.at
https://www.csconsulting.co.at/motivationscoach/
https://www.csconsulting.co.at/hoteltester/ 

ERFOLG BRAUCHT DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN. WIR KREIEREN ERFOLGE. WELTWEIT

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Allegra Gin & Genuss

Allegra Gin & Genuss

Allegra Gin & Genuss

logo-allegra-alpine-lifestyle-gin

„Am Ende des Tages geht es irgendwie immer um Wacholder“

Jedenfalls bei mir, meinen Björn Birke und Sorin-Gabriel Albrecht, die Gründer von Allegra Gin.

Angefangen hatte alles mit dem Alpine Lifestyle Gin, ein ausgesprochen exquisiter Tropfen mit unglaublichem Aromenspiel. Aber, so die Philosophie, der Gin muss bei allem möglichen Variantenreichtum immer als Gin erkennbar sein. Wacholder ist es also, der den Gaumen benetzt, neben frischen Zitrus- und Ingwernoten, grasigen Ansätzen von Hopfen und Melisse, aber auch feinem Kardamon-Aroma. Pur ein Gedicht, aber auch mit Tonic Water ein fantastisches Getränk. Dass hier Qualität geboten wird, macht schon die Flasche und der handgefertigte hölzerne Flaschenhalter, der immer beigefügt ist, deutlich.

Schnell folgte dann eine Winter-Edition, die seitdem immer kurz vor Weihnachten in limitierter Auflage erscheint und mit ihrer Ausgewogenheit aus Wacholder, Mandarine, Nelke und Anis perfekt in die Jahreszeit passt. Und dann ging es ganz schnell – und in eine ungeahnte Richtung. Allegra Feinkost erblickte das Licht der Welt und in kurzer Folge fanden Tiroler Gin Salz, Tiroler Gin & Tonic Gelee und ein Tiroler Gin Rub ihren Weg in die Herzen der Feinkost-Fans.

Alkoholfrei, vegan, glutenfrei und auf Basis der typischen Allegra Gin Botanicals – innovative Produkte am Zahn der Zeit.

Doch damit soll es noch nicht vorbei sein. Es wird weiter geplant und probiert. So wird noch in diesem Jahr eine saisonale sommerliche Garda Edition erwartet. Und für diejenigen, die zwar den vollen Geschmack mögen, aber aus welchen Gründen auch immer, keinen Alkohol trinken, sei gesagt: es wird schon fleißig experimentiert, um endlich einen alkoholfreien Gin auf den Markt zu bringen, der den eigenen hohen Ansprüchen gerecht wird.

Und wenn dann alles geschafft ist, kann man sich durchaus einen Allegra Tonic gönnen und so geht es am Ende des Tages dann wirklich wieder um den Wacholder.

„Allegra“….“Freue Dich“…die rätoromanische Grußformel für die Zeit zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!
https://www.allegra-gin.at/

Der Hoferwirt Hotel und Restaurant

Der Hoferwirt Hotel und Restaurant

Hotel und Restaurant „Der Hoferwirt“

logo-der-hoferwirt

Das Traditions-Wirtshaus im Stubaital!

Genießen Sie bei uns die schmackhaftesten Seiten der traditionellen Österreichischen und Tiroler – Wirtshausküche.

Seit jeher sind unsere urigen, original erhaltenen „guten Stuben“ beliebter Treffpunkt von Einheimischen und Gästen im Ort. Die getäfelten Stuben des ältesten Gasthauses in Neustift, erbaut 1674, verströmen noch den Charme vergangener Zeiten.

Seit nun schon 100 Jahren ist der Betrieb in Besitz der Familie Zittera und die Söhne Peter und Jakob Zittera werden diesen nun als 4. Generation übernehmen.

 

Landwirt und Wirt

Unsere Stärke ist die Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Gasthaus. Mittlerweile haben wir über 10 Landwirtschaftliche Betriebe, welche uns mit Lebensmittel aus der Region beliefern. Wie es früher üblich war, werden die Tiere im Ganzen gekauft, und im Betrieb selber zerlegt.

Dadurch ist das „Nose to tail“ -Konzept im Hoferwirt schon immer fest verankert gewesen und in der Küche wird alles vom Tier verwertet.

 

Tschangelair Alm

Weiters führen wir die „Tschangelair Alm“ im hinteren Stubaital, auf der sich die eigene Fischzucht auf 1400m befindet. In den Quellwasserteichen schwimmen Saiblinge, Lachs- und Regenbogenforellen.

Unser Vater hat 1990 mit ein paar Ziegen angefangen und mittlerweile umfasst unsere eigene Landwirtschaft Kühe, Schafe, Ziegen und Schweine, die zu 100% im Gasthaus verwendet und veredelt werden.

 

https://www.hoferwirt.at/

Hotel Restaurant „Der Hoferwirt“

Dorf 12
A-6167 Neustift im Stubaital
Tel.: 0043 5226 2201
info@hoferwirt.at

Imagevideo: Der Hoferwirt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hotel

Wirtshaus

Tschangelair Alm

Weingut Wurzinger Josef & Pia

Weingut Wurzinger Josef & Pia

Weingut Wurzinger Josef und Pia

logo-weingut-Wurzinger-Josef & Pia

Das Weingut Wurzinger Josef und Pia

liegt im südöstlichen Teil des Seewinkels, an der Grenze zu Ungarn. In der kleinen Gemeinde Tadten hat bereits Josef Wurzingers Groß­vater Weinbau betrieben – nicht im Vollerwerb, aber immerhin.

Im Jahr 1991 hat Josef den Hof von seinen Eltern übernommen und auf Wein und Obstbau umgestellt. Die Säulen des Betriebes stellen Zweigelt und Sauvignon blanc dar, Welschriesling, Grüner Veltliner, Chardonnay, Blaufrän­kisch, St. Laurent, Cabernet Sauvignon und Merlot runden das Sortiment ab.

Tadten ist mit seinen knapp 1100 Einwohnern ein kleiner, etwas verschlafener Ort, doch für Weine, wie wir sie uns vorstellen, geradezu ideal. Hier bewirt­schaften wir 25 ha Weingärten.

Seit vielen Jahren arbeiten wir schon nach den Richtlinien der biologischen Bewirtschaftung und haben uns Anfang 2014 zur biologisch-organischen Landwirtschaft zertifizieren lassen.

Uns war in den vielen Jahren vor der Zertifizierung besonders wichtig, dass Qualität, Frucht und Trinkspaß voll und ganz erhalten bleiben und wir wollten unseren Reben Zeit geben rein zu wachsen und stark zu werden.

Unser erster Bio zertifizierter Wein kommt somit mit dem Jahrgang 2016 auf den Markt.

Das ist auch der Grund für unsere optische Veränderung. Wir wollten ein Etikett, das Nachhaltigkeit vermittelt, unsere Liebe zur Natur, zu unserer Region und zu jeder einzelnen unserer Weinsorten wiederspiegelt.

Die Hüte stehen für (besonders) Josefs Leidenschaft für Hüte.

 

Wozu überhaupt Wein?

Gute Frage! Die gute Antwort wollen wir nicht lange schuldig bleiben:

  • Zu jedem guten Essen ab 12 Uhr Mittag und danach sollte man Wein genießen. Wobei das mit den Tipps, welcher Wein zu welchem Essen passt, so eine Sache ist. Empfehlungen können bestimmt hilfreich sein, die Entscheidung darüber, welcher Wein zu welcher Gelegenheit und mit wem genossen wird, sollte jedoch allein der (Trink)Spaß entscheiden.
  • Wein gehört zu allen fröhlichen Gesellschaften, feierlichen Zusammenkünften, aber auch zu traurigen Anlässen. Er kann Genuss- und Lebensmittel sein, aber auch Elixier und sogar Medizin. Wein kann helfen zur Ruhe zu kommen und Entspannung zu finden, regt aber auch zum Philosophieren und Diskutieren an.
  • Wein ist ein wertvolles burgenländisches Kulturgut mit fast 2000 jähriger Geschichte.
  • Zu guter Letzt ist Wein auch Lebensfreude und Brotberuf für Winzer (wie uns).

Was bedeutet: Wein ist Teil unseres Lebens und kann fast alles sein, wenn er nur gut ist.

In diesem Sinne: PROST!

www.weingut-wurzinger.at

Weingut Wurzinger Josef & Pia

Obere Hauptstrasse 11
A-7162 Tadten
Tel.: 0043 676 48 68 757
office@weingut-wurzinger.at